Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Einstellungen |
UA-73274714-21

Schmerztherapie

Das Sport-In hat sich in den letzten Jahren vom klassischen Fitnessstudio zum Gesundheitsstudio weiterentwickelt. Unser Geräteparks, unser Kursbereich und unsere dafür ausgebildeten Trainer sind optimal dafür geeignet unseren Mitgliedern gesundheitlich bis ins hohe Alter die nötige Lebensqualität zu verschaffen.

In manchen Fällen ist es aber sinnvoll und nötig zusätzliche Maßnahmen zu ergreifen. Wir sind besonders stolz darauf hier im Haus mit Christoph Röttger (Atlaskorrekteur) und Brit Schneider (Schmerzspezialistin) zwei hervorragende Experten für solche Zusatzmaßnahmen zu haben.

Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht

Wir verbessern im Sport-In bei den meisten unserer Mitglieder die Schmerzen in Rücken und Gelenken mit unseren vielfältigen Trainingsmöglichkeiten, wie fle-xx Beweglichkeitstraining, five- Triggerwand, Galileo-Vibrationstraining, Human Sport Seilzugtraining etc.!

Trotzdem gibt es Fälle bei denen diese modernen Trainingsformen alleine nicht ausreichen. Für solche Fälle haben wir mit Brit Schneider eine Schmerzspezialistin, die nach der Methode von Liebscher und Bracht arbeitet.

Bei der von Liebscher & Bracht angewandten manualtherapeutischen Technik, der Osteopressur, werden gezielt die Alarmschmerz-Rezeptoren in der Knochenhaut gedrückt. Dadurch können die Hirnprogramme angesteuert und zurückgesetzt werden, so dass sich die muskulär-faszialen Spannungen normalisieren.

Als Folge werden auch die Gelenkflächen und Wirbelkörper nicht mehr so stark aufeinandergepresst, was von den Rezeptoren in unserem Körper wahrgenommen und an das Gehirn weitergeleitet wird. Entsprechend wird auch der Alarmschmerz eingestellt.

Bei Interesse bitte an der Rezeption im Sport-In unter Telefon 03381-25400 Ihren Namen und Telefonnummer hinterlassen.

Frau Schneider wird Sie dann kontaktieren!

Übrigens: Für Sport-In Mitglieder gibt es Sonderkonditionen!

Qualifikationen

  • Schmerzspezialistin (Liebscher & Bracht)
  • Reha-Fachkraft für Orthopädie
  • Fle.xx Mastertrainerin
  • Fitnesstrainerin (B-Lizenz)
  • Ernährungstrainerin (B-Lizenz)
  • Diplom Betriebswirtin (VWA)

Weitere Infos

Schmerztherapie

Die Atlas- & Halswirbelkorrektur

Die Atlas- & Halswirbelkorrektur

Die foreas Methode ist eine von Christoph Röttger weiterentwickelte, neue Therapie bestehend aus der bewährten Atlas Korrektur mit Hilfe eines Vibrationsgerätes und einer Verbesserung dieser Technik, um alle Halswirbel schonend, effektiv und nahezu risikolos zu mobilisieren.Die foreas Methode ist eine ganzheitliche Betrachtung der Wirbelsäule mit besonderem Fokus auf dem Atlaswirbel.

In einer Fehlstellung des Atlaswirbels liegt eine der Hauptursachen für dauerhafte Schmerzen an Kopf, Nacken und Rücken. Durch die professionelle Atlas- und Halswirbelsäulenkorrektur wird der Wirbelsäule zu mehr Beweglichkeit und zu schmerzfreierem Bewegen verholfen. Durch die Korrektur des Atlaswirbels wird sich die Haltung dauerhaft erheblich verbessern, wodurch man langfristig weniger Probleme haben wird.

Christoph Röttger, Physiotherapeut und Heilpraktiker für Physiotherapie

Fort- und Weiterbildungen:

  • Manuelle Therapie
  • Dorntherapie
  • CMD Kiefergelenksbehandlung
  • Cranio-sacrale Therapie
  • Viscerale Osteopathie
  • med. Trainingstherapie
  • Sportphysiotherapie
  • Lymphdrainage, und viele Weitere

Lehrtätigkeiten:

  • 18 jährige Lehrtätigkeit an der Physiotherapieschule in Gummersbach.

Seit langem schicken wir Mitglieder zu Christoph Röttger in seine Berliner Praxis mit teilweise sehr großen Erfolgen. Wir sind besonders stolz, dass wir es schafften, einen der besten Atlastherapeuten Deutschlands nach Wust ins Sport-In zu holen.

Christoph Röttger wird alle 4-8 Wochen 2-3 Tage hier im Sport-In behandeln.

Weitere Infos

slider_training_14.jpg

Nehmen Sie Kontakt auf

Jetzt Kontakt aufnehmen
Icon fb
Icon insta
Kontakt